Alles über den Psycho-Chor

Der Psycho-Chor der FSU Jena ist ein junges und modernes A-cappella-Ensemble an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Jedes Semester führen wir moderne A-cappella-Literatur  in großen Konzerten auf. Mitsingen kann jede junge Person, unabhängig von Wohnort oder beruflichem Status, die sich bei uns wohlfühlt. Mit über 14 Millionen Views gehören wir zu den bekanntesten Chören Deutschlands auf Youtube.

Wir wurden im Sommersemester 2011 durch den damaligen Musikstudent Maximilian Lörzer am Institut für Psychologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena gegründet. Die ersten Konzerte  unter dem Projektnamen „Psycho-Chor“ gaben wir im Januar 2012. Dieser Name blieb kleben –  heute hat er sich als  Markenname in der deutschen Chorlandschaft etabliert.

Auf der Bühne

Jedes Semester studieren wir im Psycho-Chor ein neues Programm ein, das wir in Jena und Umgebung, und manchmal auch darüber hinaus, mit Spaß auf die Bühne bringen. Dabei freuen wir uns jedes Jahr über mehrere tausend begeisterte Konzertbesucher.

Neben den Semesterabschluss-Konzerten geben wir auch Doppelkonzerte mit der Creme de la creme der deutschen A-cappella-Community, die wir gern zu uns ins schöne Saaletal einladen. Außerdem stehen bei uns immer wieder auch die musikalische Begleitung verschiedener Veranstaltungen auf dem Programm, sowie pädagogisch liebevoll gestaltete Konzerte für Kinder oder gemeinsame Konzerte mit den Schulchören der Umgebung.

Weitere Highlights

Im November 2022 konnten wir beim Landes-Chorwettbewerb in Weimar mit dem Prädikat „hervorragend“ und einem Sonderpreis für die beste Interpretation eines deutschsprachigen Liedes das beste Ergebnis aller Thüringer Chöre erzielen und uns für den Deutschen Chorwettbewerb. Dort errungen wir im Juni 2023 mit sensationellen 24 von 25 Punkten den zweiten Platz in der Kategorie Pop/Jazz und die zweitbeste Punktzahl des gesamten Wettbewerbs.

Im November 2021 und Januar 2024 konnten wir die Jenaer Philharmonie als Kooperationspartner gewinnen und unter dem Titel „Philharmonie meets Pop“ drei gemeinsame Konzerte geben.

Im März 2018 sang der Psycho-Chor im Zug einer New York Reise im Lincoln Center vor 2.800 Zuschauern und durfte während dieser Reise auf Einladung des Deutschen Generalkonsuls in New York auch im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York vor zahlreichen Abgeordneten des UN-Parlaments auftreten.

Zwischen 2015 und 2024 haben wir fünf  CDs produziert. 2016 und 2017 waren wir Teil einer internationalen Chorbegegnung in Weimar und Frankreich mit Chören aus Amiens (Frankreich) und Kraków (Polen), sowie Kinderchor, Band und Solisten in Weimar und dem Uni-Orchester Amiens.

Verein

Am 26.03.2012 gründete sich der gemeinnützige Verein Psycho-Chor der FSU Jena e.V.“, der seit dem 05.06.2012 unter dem Registerzeichen VR 231520 beim Amtsgericht Jena eingetragen ist.

Der Verein verfolgt in erster Linie den Zweck, durch regelmäßige Konzerte in Jena und der Umgebung einen umfassenden und wichtigen Beitrag zur Thüringer Kulturlandschaft zu leisten.

Als gemeinnütziger Verein sind wir berechtigt, für Unterstützungen in Form von Sach- oder Geldspenden steuerlich absetzbaren Spenden­bescheinigungen auszustellen. Wir freuen uns über Eure Unterstützung.

Unsere aktuelle Satzung findet Ihr hier.